ToysDildos (ohne Vibration)



Spielen ohne Motor

Es gibt Frauen und Männer, die mögen keine Vibrationen beim Spielen mit Erotiktoys. Und trotzdem möchten sie gerne die Vorteile nutzen, die ihnen Dildos bringen.

Dazu gehören:

  • Stellen im Körper erreichen, die sonst gar nicht oder nur mühsam stimulierbar sind (zum Beispiel der G-Punkt),
  • langsame Dehnungs-Spiele ausprobieren  (mit grossen Toys wie zum Beispiel dem grossen Mais von SelfDelve) oder
  • zu zweit spielen, indem jeder / jede jeweils ein Ende des Dildos einführt, so dass beide immer Feedback haben, wenn sich jemand bewegt und geniesst.

Die Materialien sind sehr unterschiedlich: Holz ist vom Gefühl her warm, aber ganz leicht in der Hand, Metall wärmt sich sehr schnell an die Körpertemperatur an und ist schwerer, Glas ist kalt und hart, Silikon angenehm neutral und in verschiedenen Härtegraden erhältlich.