WeihnachtenMassage



Verwöhnen und Anregen zugleich - ein Spiel mit Gegensätzen

Eine Massage kann sinnlich sein, aber auch spannend. Paare können ihre Beziehung mit einer Massage ausgiebig zelebrieren. Sie finden hier Produkte, die während einer Massage-Session eingesetzt werden können (zum Beispiel Massageöl, Massagekerzen, Federn, Peitschen, Nervenrädchen) sowie DVDs und Bücher, die Ihnen Massage-Techniken vermitteln, zum Beispiel aus dem Bereich Tantra (Kamasutra hat mehr mit Stellungen denn mit Massage zu tun) oder Intimmassage.
Ein paar Tipps von uns, damit die Massage zum Erfolg wird:

  • Arbeiten Sie mit Abwechslung: variieren Sie zum Beispiel mit hart / weich oder heiss / kalt 
  • Nehmen Sie sich genug Zeit: manchmal ist es sehr effektiv, gar nichts zu tun und die Partnerin / den Partner nachspüren zu lassen. Hetze zerstört die schöne Stimmung.
  • Sorgen Sie für ein schönes Ambiente: der Raum muss warm genug sein, alle Utensilien wie Toys, Massageöle, Massagekerzen, Federn, Peitschen, Nervenrädchen, Eiswürfel sollten parat sein, evtl. schöne oder anregende Musik, ein feiner Duft in der Luft
  • Sorgen Sie dafür, dass Sie nicht gestört werden (Handy abstellen, Telefon ausstecken, Fernseher und Computer ausschalten)